Samstag, 1. März 2014

Lesemonat Februar '14

Kam es nur mir so vor oder ging der Februar so schnell rum, wie noch nie?! Ich komme gar nicht mehr hinterher und schon ist März. Ehm, wo war denn bitte der Winter? Aber das scheint wohl ein ganz anderes Thema zu sein...
Dieser Monat war lesetechnisch ein bisschen bescheiden. Wenn ich mir den Monat davor angucke bin ich echt frustiert. Aber naja, so ist das halt manchmal. Hier kommen meine gelesenen Bücher:
Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 1805
-am Tag: 64
Neuzugänge: 11 (davon 7 Rezi)
5. Eistochter - Dawn Rae Miller (Rezi folgt)
Durchschnittliche Sterne: 4,5 

"Zeitsplitter" war wohl DAS Buch schlechthin im Februar. Auch ich habe es gelesen und muss zugeben das es sogar mein Monatshighlight geworden ist. Immerhin hat es auch 5 Sterne bekommen. 
Dieser Monat war allerdings außergewöhnlich gut. Ich habe viele tolle Bücher gelesen. Vor allem "Draußen wartet die Welt" und "Selection, die Elite" waren auch sehr toll!

-
Mit Stolz kann ich somit verkünden dass es kein Monatsflop gibt, und das ist immer gut!

Das war mein Lesemonat mit dem ich nicht ganz so zufrieden bin, muss ich zugeben. Von der Menge hätte es mehr sein können, aber das wünsche ich mir ja immer.. Meine Bücherwahl war aber ein Volltreffer! Mit sovielen guten Bücher habe ich nicht gerechnet. Hinzu kommt das ich nur Neuerscheinungen diesen Monat gelesen habe und alles Rezensionsexemplare sind. 
Für den März möchte ich eigentlich Bücher lesen die schon lange auf sich warten. "Die Bestimmung" möchte ich gerne lesen, da der Film ja auch rauskommt. Dann würde ich gerne ein paar Reihen weiterlesen, wie z.B. Shadow Falls Camp und Dark Village. Aber folgende Rezensionsexemplare haben erstmal Vorrang: "Für immer und einen Tag" von Amanda Brooke und "Wenn ihr uns findet" von Emily Murdoch.
Ich bin gespannt wie der März sein wird. :)

Wie viele Bücher habt ihr diesen Monat geschafft? Und was war euer Highlight?
Maike ♥

Kommentare:

  1. Ich habe 6 Rezensionen veröffentlicht und dazu noch 4 weitere Bücher gelesen - bin also ziemlich zufrieden! :D
    Ich fand Selection leider überhaupt nicht gut - dazu wird es aber noch einen extra Post geben :D ..... aber ich will Die Elite trotzdem noch lesen xD

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Lesemonat, kein Flop das ist doch echt mal was :)))
    Draußen wartet die Welt muss ich dann wohl auch bald mal vom SuB befreien ;)

    Liebe Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  3. Mit 5 Bücher kannst du doch wirklich zufrieden sein und dann auch noch insgesamt so gute!
    "Zeitsplitter" möchte genauso wie "Draußen wartet die Welt" und "Selection" auch unbedingt noch lesen.

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
  4. huhu,
    ich habe diesen Monat 5 1/2 Bücher geschafft :)
    Mein Highlight war "Das Geheimnis von Ella und Micha"

    Draußen wartet die Welt habe ich diesen Monat auch gelesen..
    Das Ende fand ich nicht so toll...

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)
    Ich bin richtig überrascht, dass ich diesen Monat 14 Bücher gelesen habe. Normalerweise schaffe ich nur so 7 oder 8 Stück. Aber das wichtigste ist ja, dass man sich zum Lesen nicht zwingt und wenn es läuft, dann läuft es^^ Hmm... mein Lesehighlight? Level 6 auf jeden Fall, dann die ersten 6 Bücher der Black Dagger Reihe, die ich für mich entdeckt habe. Das Buch Twisted Perfection von Abbi Glines fand ich auch noch super.

    Die Elite und Zeitsplitter will ich auch unbedingt noch lesen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Never Forget klingt ja richtig spannend :)
    Ein toller und lesetechnisch interessanter Monat:)
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  7. Total tolle Bücher ! Zeitsplitter fand ich auch super ! :))
    Auf Never Forget und Selection bin ich sehr gespannt...^^
    LG Lena
    www.lenasbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen