Montag, 25. Mai 2015

Neuerscheinungen im Juni '15

Hallo meine Hübschen, 
es ist wieder soweit. Der Monat Mai ist so gut wie rum und der Sommer rückt immer näher. Heute zeige ich euch ein paar Bücher die nächsten Monat erscheinen:

Zwei fürs Leben - Julia Hanel / erscheint am 8. Juni '15 im Ullstein Verlag / 304 Seiten / 8,99€ TB
Als Anni nach einem schweren Unfall im Krankenhaus erwacht, hört sie eine fremde Stimme in ihrem Kopf. Sie gehört zu Ben, einem jungen Architekten, der behauptet, im Koma zu liegen und ihre Gedanken zu hören. Anni ist skeptisch. Doch am nächsten Tag ist Bens Stimme wieder in ihrem Kopf. Und am übernächsten auch. Schon bald werden die Gespräche mit Ben, die mal witzig und mal nachdenklich sind, zum Höhepunkt ihres Tages. Obwohl sie einander noch nie gesehen haben, kommen sich Anni und Ben immer näher. Zu nah, denn beide sind in festen Beziehungen. Trotzdem lässt sie die Stimme des anderen nicht mehr los, und Anni beginnt sich zu fragen, ob man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben kann ...
Eine gute Freundin von mir kennt die Schwester der Autorin und ist schon richtig scharf auf diesen Roman. Sie hat mich richtig angefixt, sodass auch ich es kaum noch erwarten kann. 

Mein Leben für deins - Amber Kizer / erscheint am 15. Juni '15 im cbt Verlag / 384 Seiten / 9,99€ TB
Ein schrecklicher Autounfall setzt Jessica Chains Leben ein Ende. Und doch lebt sie weiter, denn ihre Eltern entscheiden sich, ihre Organe zu spenden. An Samuel, Vivian, Leif und Misty. Vier Teenager, vier Schicksale voller Schmerzen, Ängste, Einsamkeit und Hoffnung – und über allen schwebt Jessica, begleitet und beobachtet sie: »Mein Leben hatte eine Bedeutung, aber nicht, als ich noch lebendig war, sondern erst durch meinen Tod … «
Auch dieses Buch hat es auf meine Wunschliste geschafft. Bin gespannt ob es so gut ist wie es sich anhört. 

Girl on the Train - Paula Hawkins / erscheint am 15. Juni '15 im Blanvalent Verlag / 448 Seiten / 12,99€ Broschiert 
Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.
Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse ...
Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar angefragt. Es hört sich echt gut an und ich bin super gespannt drauf. 

Sommer am Abgrund - Jane Casey / erscheint am 1. Juni '15 im dtv / 368 Seiten / 9,95€ TB
Die Sommerferien beginnen nicht unbedingt vielversprechend für die sechzehnjährige Jess: Statt den Sommer in London zu verbringen, schleppt ihre Mutter sie in den kleinen, idyllischen Küstenort, aus dem sie stammt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, reagieren die Leute in Port Sentinel äußerst seltsam auf Jess. Wo sie geht und steht – jeder starrt sie an, als hätte er gerade einen Geist gesehen. Und irgendwie haben sie das auch, denn Jess sieht ihrer vor Kurzem verstorbenen Cousine Freya zum Verwechseln ähnlich. Sie beschließt, mehr über ihre Cousine herauszufinden, und stößt auf ein lebensgefährliches Geheimnis.
Ebenfalls ein Buch was mich interessiert. Aber ich warte erstmal ein paar Rezensionen ab. 

Aquamarin - Andreas Eschbach / erscheint am 1. Juni '15 im Arena Verlag / 408 Seiten / 17,99€ HC
Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Vorfall stellt alles in Frage. Zum ersten Mal wagt sich Saha in den Ozean. Dort entdeckt sie Unglaubliches. Sie besitzt eine Gabe, die nicht sein darf - nicht sein kann. Nicht in Seahaven, nicht im Rest der Welt. Wer oder was ist sie? Die Suche nach Antworten führt Saha in die dunkelsten Abgründe einer blauschimmernden Welt …
Von Eschbach habe ich bisher noch nichts gelesen, aber seine Bücher hören sich sehr interessant an. Auch dieses hier macht mich neugierig. Bin auf erste Meinungen gespannt.

Liebten wir - Nina Blazon / erscheint am 26. Juni '15 im Ullstein Verlag / 560 Seiten / 9,99€ TB
»Fotos verraten alles. Sie zeigen das, was gezeigt werden soll – aber darüber hinaus zeigen sie die Lücken in den Familien, die schadhaften Stellen am Haus.« Verstohlene Blicke, versteckte Gesten, die Abgründe hinter lächelnden Mündern: Fotografin Mo sieht durch ihre Linse alles. Wenn sie der Welt ohne den Filter ihrer Kamera begegnen soll, wird es kompliziert. Mit ihrer Schwester hat sie sich zerstritten, von ihrem Vater entfremdet. Umso mehr freut sich Mo auf das Familienfest ihres Freundes Leon. Doch das endet in einer Katastrophe. Mo reicht es. Gemeinsam mit Aino, Leons eigensinniger Großmutter, flieht sie nach Finnland. Eine Reise mit vielen Umwegen für die beiden grundverschiedenen Frauen. Als Mo in Helsinki Ainos geheime Lebensgeschichte entdeckt, ist sie selbst ein anderer Mensch.
Ein neuer Roman von Nina Blazon. Leider konnte mich ein Buch von ihr nicht überzeugen und seit dem habe ich es nicht wieder mit der Autorin versucht. Aber ich weiß das sie viele Fans hat und diese können sich sehr freuen.

In 80 Tagen zu dir - Natascha Sagorski / erscheint am 22. Juni '15 im Blanvalent Verlag / 352 Seiten / 9,99€ TB
Sie haben 80 Tagen, um einander zu finden – und ein Leben lang, um sich zu lieben
Finns Großvater hat ihm nach seinem Tod nur zweierlei hinterlassen: alte Briefe und die Bitte, nicht denselben Fehler wie er zu machen. Daraufhin trifft Finn zum ersten Mal eine spontane Entscheidung: Er steigt in einen Flieger, um die Spuren dieser Briefe zurückzuverfolgen, die von einer Fremden versendet wurden. Stines Welt bricht an einem Tag zusammen. Und sie tut das Einzige, was ihr noch übrig bleibt: Sie gibt ihr bisheriges Leben auf und sich 80 Tage, um die Welt zu bereisen und zu sich selbst zu finden. Im Gepäck hat sie nur die Liebesbriefe, die ihre Großmutter einst von einem Seemann erhielt…
Eine süße romantische Geschichte. Aber ich denke das ich nicht dazu kommen werde sie zu lesen.. Dafür gibt es genug andere tolle Bücher..

Letzte helle Tage - Martyn Bedford / erscheint am 1. Juni '15 im dtv / 340 Seiten / 14,95€ Broschiert
Shivs Leben ist vollkommen aus den Fugen geraten: Während eines Familienurlaubs in Griechenland verunglückte ihr jüngerer Bruder Declan – und Shiv gibt sich die Schuld an seinem Tod. In einer psychiatrischen Klink gelingt es ihr, nach und nach Erinnerungen an unbeschwerte Tage am Meer, an den lebensfrohen, quirligen Declan und an den gut aussehenden Griechen Nikos, in den sie sich dort Hals über Kopf verliebt hatte, zuzulassen. Und an das Unglück, das sich dennoch so unausweichlich zusammenbraute. Was ist damals wirklich geschehen? Und welche Rolle spielte Nikos dabei? Noch einmal muss Shiv durch die Hölle gehen, um sich endlich Klarheit zu verschaffen.
Ich finde das Cover wunderschön. Und auch der Inhalt spricht mich an. Gleich auf die Wunschliste damit. 

Der Rithmatist - Brandon Sanderson / erscheint am 13. Juni '15 bei heyne fliegt / 432 Seiten / 14,99€ HC
Wie wird man Magier, wenn man nicht zaubern kann? Mit diesem Problem kämpft Joel tagtäglich, denn nichts wünscht er sich sehnlicher, als ein Rithmatist, ein berühmter Kreidemagier, zu werden. Doch so sehr er sich auch bemüht, seine Kreidefiguren bleiben leblos – bis zu dem Tag, an dem plötzlich das Schicksal aller Rithmatisten auf Joels Schultern ruht. Einem Tag, an dem eine lange verborgene Gabe in ihm erwacht …
Von Brandon Sanderson habe ich noch nichts gelesen, aber auf meiner Wunschliste steht noch ein Buch von ihm. Es ist zwar was komplett anderes, was ich sonst so lese, aber ich finde ich sollte es mal ausprobieren.

Reihenfortsetzungen:
Caroline & West, Lass mich nie mehr los - Ruthie Knox (2) Teil eins hat mich förmlich umgehauen. Und ich warte schon sehnsüchtig auf den 2. Teil. Der Verlag hat mich schon für ein Exemplar vorgemerkt und ich freue mich tierisch. 
Die Seiten der Welt, Nachtland - Kai Meyer (2) Anfangs dachte noch jeder "Die Seiten der Welt" wäre ein Einzelband. Allerdings erscheint jetzt eine Fortsetzung. Bin mal gespannt ob sie auch so gut ankommt. 
After Love - Anna Todd (3) Den ersten Teil habe ich als Hörbuch gehört und die Protagonisten gingen mir leider nur auf die Nerven. Aber ich verstehe die Sucht hinter vielen Leserinnen. Mal sehen ob ich irgendwann weiter lese.. 

Die Schatten von London, In Memoriam - Maureen Johnson (2) Vom ersten Teil habe ich nicht viel gehört. Richtig eingeschlagen ist er wohl nicht.. 
Effortless, einfach verliebt - S.C. Stephens (2) Hier von habe ich den ersten Teil auf dem Sub. Die Geschichte hört sich besonders an und ich hoffe auch das sie sich von anderen abhebt. 
Spinnenfieber - Jennifer Estep (4) Von dieser Reihe hört man eher weniger. Im Gegensatz zu der Mythos Acadamy. Für mich ist es glaub ich nichts. 

Taschenbuchausgaben:
Maddie, Der Widerstand geht weiter - Katie Kacvinsky Bald erscheint nicht nur endlich der 3. Teil dieser Trilogie. Auch er 2. erscheint nach langer Zeit endlich als Taschenbuch. Ich will die Reihe auch noch lesen.
Plötzlich Fee, Winternacht - Julie Kagawa Ich habe die Bücher alle als Hardcover und finde das es sich bei den Covern auch richtig lohnt. Aber Taschenbücher sind natürlich immer gut. 
Love you Hate you Miss you - Elizabeth Scott Eigentlich gibt es das Buch schon als Taschenbuch. Diese Ausgabe kostet nur 6€. 

Diesen Monat sind wieder einige Bücher dabei die es auf meine Wunschliste geschafft haben. Wie sieht es da bei euch aus?
Maike :)

Kommentare:

  1. Mein Leben für deins hört sich wirklich interessant an. Das behalte ich mal im Auge!

    Girl on the Train steht für mich momentan ganz ganz oben!

    Liebe Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen liebe Maike :)

    OMG <3
    Schon wieder soo viele neue Bücher! Und soo viele, die ich haben muss >.<
    After truth und Effortless sind schon bestellt :3
    Und auch auf Plötzlich Fee - Winternacht, sowie die Seiten der Welt freue ich mich riesig *.*

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
  3. Spinnenfieber brauche ich unbedingt, ich kann dir die Reihe wirklich nur empfehlen! ;)

    AntwortenLöschen