Montag, 6. April 2015

[Hörbuch-Rezi] Stimmen

Titel: Stimmen
Autor: Ursula Poznanski
Leser: Andrea Sawatzki
Verlag: Argon
Preis: 14,03€
Seiten: 6 CD's
Erscheinungsdatum: 2. März '15
Sonstiges: Teil 3 einer Serie
Bewertung: 4,5 Sterne

Inhalt
Ein junger Arzt wird tot im Behandlungsraum einer Psychiatrie gefunden. Auf seiner Brust sind kunstvoll bunte Plastikmesser drapiert, und in seinem Hals steckt eine Stahlschiene. Doch schnell stellt sich heraus, dass der Mann bereits tot war, bevor er von dem Metall durchbohrt wurde. Den Kommissaren Beatrice Kaspary und Florin Wenninger bleibt nichts anderes übrig: Sie müssen alle Personen auf der Station befragen. Doch die Ärzte sind nicht sehr redselig und die Patienten schwer gestört. Besonders Jasmin Matheis, die kein Wort spricht, seit man sie gefunden hat. In dieser bedrückenden Atmosphäre eskalieren die Gefühle, nicht nur die der Patienten, sondern auch die zwischen Florin und Beatrice. Dann stirbt eine Patientin ...
Lesegrund: 
Die beiden Vorgänger der Serie haben mir sehr gut gefallen. Auch die habe ich nicht gelesen sondern als Hörbuch gehört. "Stimmen" habe ich auf Lovelybooks bei einer Hörbuchrunde gewonnen.

Meine Meinung
Der 3. Fall von Beatrice Kaspary war wieder mal sehr nervenaufreibend, vielseitig und spannend. Die Autorin schafft es immer wieder mich total zu fesseln und trotzdem zu überraschen.
Auch die private Geschichte um die Ermittlerin war wieder sehr gut und authentisch. Viele Leute in der Leserunde waren in dem Thema leider nicht so drin und konnten nicht viel damit anfangen, weil sie "Fünf" und "Blinde Vögel" nicht gelesen haben. Deswegen würde ich empfehlen die Vorgänger zu lesen. Nicht nur deswegen, sondern auch wegen den tollen Fällen lohnt es sich sowieso.
Die Auflösung am Ende war nicht nur für mich, sondern auch für den größten Teil der Leserunde sehr überraschend. Auch das hat Poznanski total drauf. Den Leser im Dunkeln irren lassen und dann bumm. Das Ende war leider ein bisschen typisch und sehr ähnlich aufgebaut wie die anderen beiden Bücher. Immer wieder gerät Beatrice in Gefahr, kann aber doch entkommen und alles geht gut aus. Zu typisch, wenn man mich fragt.
Andrea Sawatzki hat ein großes Talent Krimis und Thriller vorzulesen. Mich hat sie jetzt schon alle 3 Teile der Serie begleitet und ich bin immer total drin in ihrem Lesefluss.

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ich wollte mir das Hörbuch neulich erst bei audible holen, habe dann aber gesehen, dass es eine gekürzte Version ist .. deins war wahrscheinlich nicht gekürzt oder?

    Das stimmt, Andrea Sawatzi liest das wirklich toll, "Blinde Vögel" hatte ich auch als Hörbuch =)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Miki,
      doch es war auch die gekürzte Version. Hatte ich vergessen zu erwähnen..
      Maike ♥

      Löschen
    2. Ah gut =) Danke für die schnelle Antwort =) Dann hole ich es mir vll doch noch bei audible :P

      <3

      Löschen
  2. Hallöchen liebe Maike,
    vielleicht sollte ich auch mal mit den Büchern als Hörbuch anfangen. Es scheint ja echt gut zu sein .. hach! Ich muss mich jetzt erstmal überraschen lassen was ich bald in meinem Hörbuch Paket bekomme xD Ich freu mich schon, wenn Ostern endlich vorbei ist! Dann gibts wieder Post. xDD

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen