Donnerstag, 16. Oktober 2014

[TTT] Meine 10 liebsten Autoren

Hallo ihr Lieben :)
Es ist schon wieder Donnerstag und Zeit für die 3 großen T's!
Ihr kennt sie nicht? Die Idee kommt von Steffi.

Meine 10 liebsten Autoren
Auch dieses mal hatte ich keine großen Probleme eine "Liste" zu erstellen. Allerdings habe ich nur 9 Autorinnen rausgesucht, weil auf Platz 10 mehrere standen und ich mich nicht entscheiden konnte. Ich zeige euch kurz die Bücher und erzähle euch was mir an den Autoren so gefällt. Die Reihenfolge hat nichts zu sagen. 

Zu Joanne K. Roling muss ich wohl nichts sagen. Mit Harry Potter hat sie eine so magische Welt erschaffen in die ich gerne immer wieder abtauche. Momentan läuft der erste Teil als Hörbuch im Auto.
Andere Bücher habe ich von ihr noch nicht gelesen, was ich aber noch ändern werde.


Meine gesammelten und auch schon gelesenen Werke von Cecelia Ahern. Ich liebe ihre berührenden Geschichten, die jedes mal auf eine ganz besondere Art und Weise ans Herz gehen. Auch wenn mich nicht alle Bücher hundert Prozent überzeugen konnten zählt die Autorin definitiv zu meinen Liebsten. Mir persönlich gefallen ihre älteren Werke am besten. "P.s. Ich liebe dich" kennen wohl die meisten, mein Lieblingsbuch ist "Zwischen Himmel und Liebe".


Anne Hertz sind 2 Schwestern die mit viel Charme und Humor schreiben. Auch wenn ich sonst in diesem Genre nicht ganz so viel lese, Anne Hertz geht immer. Ich finde das sich diese Romane von anderen abheben und immer was ganz besonderes sind.
Ich habe noch nicht alle Bücher aus meiner kleinen Sammlung gelesen, fand aber "Sternschnuppen", "Goldstück" und "Trostpflaster" total unterhaltsam. "Die Sache mit meiner Schwester" ist das neuste Werk der Schwestern und konnte mich total überzeugen.
Lilly Lindner hat den poetischsten Schreibstil den ich kenne. Ich liebe ihre Art zu schreiben und zu erzählen. Sie macht was sie will, zaubert mit Worten und Sätzen und fasziniert mich von vorne bis hinten. Ihre Bücher sind für mich damit auch schwere Lektüre, da sie viel in mir auslösen. "Splitterfasernackt" ist ihre eigene Geschichte, die unter die Haut geht. 
Wenn ihr noch nichts von ihr gelesen habt, solltet ihr das unbedingt mal versuchen!

Diese drei tollen Bücher konnten mich alle total begeistert und in ihren Bann ziehen. Ursula Poznanski hat einen tollen Stil und vor allem tolle Ideen und ein gutes Händchen für überraschende Enden. Viel Spannung, ein toller bildlicher Schreibstil und Überraschnungen machen ihren Schreibstil aus. Ihre Trilogie will ich unbedingt noch lesen und auch noch den nächsten Teil ihrer Erwachsenen-Reihe.
"Deine Seele in mir" war 2013 mein Jahreshighlight. Susanna Ernst hat es durch diese tolle Geschichte in mein Herz geschafft und auf meine liebste Autoren Liste. "Das Leben in meinem Sinn" lese ich grade und finde es bisher sehr gut. 
Über Facebook habe ich auch schon mit der Autorin geschrieben und sie ist total sympatisch und herzlich. 
Amanda Brooke, eine eher unscheinbare Autorin, weil sie nicht so viele kennen. Was ich sehr schade finde! Ich habe ihre beiden Bücher gelesen, verschlungen und geliebt. Total berührend und bezaubernde Bücher, die wirklich ans Herz gehen. 
Ich bin jetzt schon gespannt auf ihr nächstes Buch und kann es kaum erwarten.

Von Antje Wagner habe ich bisher 2 Bücher gelesen. "Vakuum" hat mich total umgehauen. Als ich erfuhr das es verfilmt werden soll habe ich mich sehr gefreut. Das Buch ist genauso atmosphärisch wie das Cover. "Schattengesicht" war ganz anders und echt Geschmackssache. Erst im Nachhinein habe ich es verstanden. "Unland" habe ich noch vor mir und bin sehr gespannt. 
Mit beiden gelesenen Bücher habe ich auf Lovelybooks bei der Leserunde mitgemacht und Antje war auch mit dabei. Sie ist ein toller Mensch und zählt auf jeden Fall zu meinen liebsten Autorinnen.
Zu guter Letzt hat es Tahereh Mafi mit nur einem Buch geschafft auf diese Liste zu kommen. Ihr Schreibstil ist so wortgewaltig, dass ich es kaum beschreiben kann. Man muss es einfach gelesen haben. 

Das waren meine "9" liebsten Autoren, bzw. Autorinnen. Ich hoffe das für euch was neues dabei war, was ihr mal ausprobieren wollt. Es lohnt sich auf jeden Fall. 
Was sind eure liebsten Autoren? Wen sollte ich mal ausprobieren?

Das Thema für kommenden Donnerstag (23. Oktober '14): 10 Bücher, deren Ende du gerne umschrieben würdest
Maike :)

Kommentare:

  1. Die Fotos sehen immer toll aus, wenn mehrere Bücher vom gleichen Autor darauf zu sehen sind, wie im eigenen Buchladen! :D Sehr gelungen hier! :D

    Ich habe damals sogar "P.S. Ich liebe Dich" gelesen! :D

    Ursula Poznanski steht ja schon lange auf meiner Wunschliste (also mit "Fünf") und so oft, wie ich hier in letzter Zeit bei allen möglichen Listen begegne, muss ich da wohl bald mal zugreifen! ^^

    Liebe Grüße, WortGestalt

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Autoren und Autorinnen hast du dir da ausgesucht, wir haben zwar glaub ich keine Übereinstimmung aber trotzdem sehe ich da einige Namen, bei denen ich dir voll zustimmen muss. Vor allem Ursula Poznanski mag ich auch wirklich gerne. Und von Lilly Lindner möchte ich irgendwann definitiv noch was lesen! Kann mir gut vorstellen, dass ihre Bücher etwas ganz besonderes sind.

    Ich fürchte mich nicht möchte ich unbedingt gaaaanz bald lesen! :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Maike :)
    Auf einen Gegenbesuch vorbei geschaut und dageblieben, Ich muss sagen, dein Header hat was. Ich find ihn richtig gut. :)
    Schade, dass wir keine Übereinstimmung haben. Aber deine Liste gefällt mir. Ich habe leider nicht alle Bücher von Harry Potter gelesen, vielleicht wäre sonst Joeanne K. Rowling auch auf meine Liest gelandet. :D
    Ich wünsch dir für morgen schon einmal einen schönen Freitag. ♥

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Also mit Joanne K. Rowling haben wir zumindest eine Übereinstimmung! Ich liebe die Harry Potter Reihe ♥ Ein plötzlicher Todesfall von ihr hat mir ja leider nicht so gut gefallen, dafür aber der Krimi, den sie unter Pseudonym veröffentlich hat! Im November kommt der 2. Teil der Reihe, ich freu mich schon sehr drauf!

    Von den anderen sagt mir leider nur Ursula Poznanski etwas, von der ich noch nichts gelesen habe, ABER: Saeculum und Fünf warten auf dem SuB. Ich werd aber erst Saeculum lesen, da ich gesehen habe, das Fünf mal wieder ein Reihenauftakt ist. Und neue Reihen versuche ich momentan etwas zu bremsen bzw. zu warten, bis alle Bände erschienen sind, damit ich auf die Fortsetzungen nicht so lange warten muss xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maike!

    Ursula Poznanski haben wir gemeinsam. Ich liebe ihren Schreibstil und habe in letzter Zeit doch viel von ihr gelesen.

    Von Cecelia Ahern habe ich sogar schon etwas gelesen, aber das war irgendwie nicht mein Fall. Liegt wohl auch am Genre.

    Und mit Rowlings Harry Potter kann man mich auch nicht kriegen. :-D Nach dem 2. Band habe ich aufgehört, ich glaube, das lag am Wirbel um die Reihe.

    Die anderen Autoren kenne ich gar nicht.

    Auf jeden Fall, eine schöne Liste!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ...und schon bin ich da!!!
    Lilly Lindners Bücher sind einfach so toll geschrieben. "Splitterfasernackt" und "Bevor ich falle" habe ich absolut verschlungen - faszinierend und wirklich berührend, traurig oder? "Da vorne wartet die Zeit" kenne ich noch nicht, ist es auch so klasse???? Lesen werde ich es in jedem Falle auch noch...

    Auch mir gefällt es hier sehr - ich werde dann auch direkt mal Leserin!!!

    Liebe Grüße,
    Olivia

    AntwortenLöschen