Mittwoch, 25. Februar 2015

Neuerscheinungen im März '15

Hallöchen ihr Lieben,
kam es nur mir so vor, oder ist der Februar nur so geflogen? Ich kam noch nicht mal dazu mir die ganzen Februar Neuerscheinungen zu kaufen, die ich haben wollte und schon stehen die für den März an. Und das sind auch schon wieder sehr viele... Los gehts!

Egal wohin - Franziska Moll / erscheint am 9. März '15 im Loewe Verlag / 224 Seiten / 12,95€ HC
Die berührende Liebesgeschichte zwischen einem Mädchen, das vor ihrem Leben flieht, und einem Jungen, der für sein Leben kämpft. Jo zählt die Tage, bis sie nach Kreta auswandern kann – endlich 18 Jahre alt, endlich unabhängig, endlich frei. In Kreta möchte sie ein neues Leben anfangen, mit Koch, ihrem Kumpel aus dem Restaurant, in dem sie kellnert. Doch als dieser verschwindet, sieht Jo, dass Koch nicht der einzige Mensch ist, dem Jo am Herzen liegt. Der unscheinbare, geradezu unsichtbare Amar ist es, der sich nun um Jo kümmert, bei ihr bleibt, egal, wie sehr sie ihn von sich stößt. Der ihr die Schönheit des Lebens zeigt, wie nur er sie sehen kann. Sabine Both alias Franziska Moll trifft den Ton der Jugendlichen auf den Punkt und zeigt, dass Hoffnung und Lebensmut nicht nur aus Liebe, sondern auch aus Freundschaft erwachsen kann.
Das erste Buch von Franziska Moll "Was ich dich träumen lasse" konnte mich nicht so ganz überzeugen. Trotzdem will ich der Autorin noch mal eine Chance geben und ich bin gespannt ob sie es mit den wenigen Seiten schafft. 

Ich und mein anderes Leben - Katrina Leno / erscheint am 9. März '15 im cbt / 256 Seiten / 7,99€ TB
DIE UNBEKANNTE in dir
Schon immer hat Molly Erinnerungslücken. Ganze Stunden und Tage: einfach weg. Was während dieser Blackouts passiert, weiß sie nicht, nur, dass sie danach jedes Mal wie aus einem wilden Traum erwacht. Bis eines Tages nach einem Unfall ein tödlich verletzter Junge in ihren Armen liegt und behauptet, sie zu kennen. Aber Molly kennt diesen Jungen nicht. Oder doch? Als sie sich auf die Suche nach Spuren macht, gerät sie in den Sog einer verstörenden Wahrheit: Sie kannte den Toten, liebte ihn sogar. Aber nicht als Molly. Sondern als Mabel, ihr zweites Ich. Und Mabel hat die Oberhand, wenn Molly ihren Blackout hat.
Tolles Cover, neugierig machender Klappentext. Das Buch ist gleich auf meine Wunschliste gewandert. 

Killing Lessons - Soul Black / erscheint am 2. März '15 im Knaur Verlag / 512 Seiten / 9,99€ TB
Ein psychopathischer Serienkiller und sein brutaler Helfer machen den Westen der USA unsicher. Scheinbar wahllos ermorden sie Menschen, offenbar um ihren Opfern bestialische KILLING LESSONS zu erteilen. Als sie in den verschneiten Bergen von Colorado erneut zuschlagen, ist dies bereits ihr siebtes Opfer. 
Ein zehnjähriges Mädchen kann mit knapper Not entkommen und findet Zuflucht bei einem alten Schriftsteller, der sich in eine einsame Hütte im Wald zurückgezogen hat. Beiden ist klar, dass die Täter sie früher oder später aufspüren werden. 
Detective Valerie Hart vom San Francisco Police Department ist auf den Fall angesetzt. Und sie hat nur eine Chance: Sie muss die Handschrift des Killers lesen lernen ... 
Das Buch hat mich heute schon vom Verlag erreicht und ich bin super gespannt. Ich hoffe es ist so gut wie der Klappentext es verspricht. 


Caroline & West - Ruthie Knox / erscheint am 5. März '15 im Ink Egmont Verlag / 470 Seiten / 12,99€ TB
WAS IST, WENN DU DER LIEBE DEINES LEBENS FOLGST UND SIE DICH ZERSTÖRT? Als die Studentin Caroline Piasecki mit ihrem Freund Schluss macht, rächt dieser sich, indem er intime Fotos von ihr im Internet postet. Über Nacht scheint Caros Leben und ihre Zukunft als Anwältin zerstört. Ihr geheimnisvoller Nachbar ist da so ziemlich der Letzte, dessen Nähe sie jetzt suchen sollte. West Leavitt ist unverschämt attraktiv, ein Draufgänger. Über seine Vergangenheit spricht er nie, und es heißt, dass er mit Drogen dealt. Doch ausgerechnet bei ihm hat Caro das Gefühl, dass sie sich nicht verstellen muss. Obwohl die beiden wissen, dass zwischen ihnen nicht mehr als Freundschaft sein darf, kommen sie sich bald sehr nahe. Und plötzlich sieht Caro sich nicht nur mit den Problemen ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert …
Ruthie Knox konnte mich letzten Monat schon mit einem Buch überzeugen und diese Geschichte hört sich auch toll an. Es ist leider mal wieder ein ersten Teil, aber es scheint nur eine Dilogie zu sein. 

Nachruf auf dem Mond - Nathan Filer / erscheint am 2. März '15 im Droemer Knaur / 320 Seiten / 19,99€ HC
Matthew Homes ist ein begnadeter Erzähler, und Patient der Psychiatrischen Klinik in Bristol. Um dort dem trostlosen Alltag zu entfliehen, schreibt er seine Geschichte auf – und die seines Bruders Simon, der im Alter von elf Jahren während des Campingurlaubs in Cornwall starb. Selbst nach zehn Jahren gibt sich Matthew immer noch die Schuld am Unfalltod seines Bruders. Doch eigentlich ist Simon für ihn gar nicht tot – und Matthew auch kein gewöhnlicher 19-Jähriger. Matthew leidet an Schizophrenie …
Interessantes Thema. Auch dieses Buch steht auf meiner Wunschliste. 


Meduria - Ela Mang / erscheint am 5. März '15 im Ueberreuter Verlag / 400 Seiten / 16,95€ HC
Die 16-jährige Lina ist auserwählt. Sie soll diejenige sein, die Menduria und damit das gesamte bestehende Weltengefüge retten soll. Der Schlüssel hierzu ist das Buch der Gezeiten, das jedoch mit sieben Siegeln verschlossen ist. Nur durch die wahrhaftige Empfindung von Selbstlosigkeit, Mitgefühl, Vertrauen, Mut, Ehrlichkeit, Liebe und Vergebung können diese Siegel geöffnet werden. In Menduria trifft sie auf den geheimnisvollen Dunkelelfen Darian. Er macht ihr das Leben schwer, aber dennoch verliebt sie sich rettungslos in ihn. Und es stellt sich heraus: Auch diese weltenübergreifende Liebe war vom Schicksal vorherbestimmt. Denn nur durch die Kraft? von Darians Liebe schafft es Lina, das letzte Siegel zu öffnen und das Unverzeihliche zu verzeihen: den Mord an ihrer Mutter.
Das Cover finde ich wunderschön. Wer Fantasie mag ist hier auf jeden Fall richtig. Ich weiß noch nicht ob es was für mich ist. 

Das Lächeln des Bösen - Petra Busch / erscheint am 2. März '15 im Knaur Verlag / 448 Seiten / 9,99€ TB
Nina Bach, 28, chaotischer Freigeist und von ihrer Familie verstoßen, ist schockiert: Ihre ältere Schwester Frauke, eine erfolgreiche Chirurgin, hat sich das Leben genommen – und sich vor dem Suizid offenbar selbst die Haut des Unterarms abgezogen. Nina hat Frauke gehasst. Doch Selbstmord hält sie für ausgeschlossen und beginnt nachzuforschen. Der zuständige Rechtsmediziner Emil Koswig will ihr nicht helfen. Bis Nina entdeckt, dass auch Koswigs Ehefrau sich selbst getötet und davor ein Auge herausgerissen hat. Gemeinsam suchen sie nach dem Hintergrund für die entsetzlichen Taten, und Nina verliebt sich dabei in den charmanten Arzt. Als die dritte Selbstmörderin auf seinem Obduktionstisch liegt, begreift Nina, dass sie Nummer vier sein soll. Doch nicht einmal Koswig glaubt ihr … 
Bei diesem Psychothriller bekomme ich schon beim lesen des Klappentextes Gänsehaut. Auch das Cover ist sehr toll gewählt. Mal sehen ob es was für mich ist. 

Bald ruhest du auch - Wiebke Lorenz / erscheint am 16. März '15 im Diana Verlag / 448 Seiten / 14,99€ Broschiert
Töte dich selbst – sonst stirbt deine Tochter
Nach dem Unfalltod ihres Mannes fühlt Lena sich wie in einem Albtraum. Aber sie weiß, dass sie leben muss – für ihr Kind, denn Lena ist im achten Monat schwanger. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr der wahre Horror erst noch bevorsteht. Vier Wochen nach der Geburt ist die kleine Emma plötzlich spurlos verschwunden. Entführt aus ihrer Wiege. Schon bald wird Lena klar: Sie soll büßen. Doch wofür? Ein perfider und grausamer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Wiebke Lorenz ist eine der Schwestern von Anne Hertz und diese Frauenromane liebe ich. Alleine schreibt sie Thiller und ich bin gespannt auf diesen hier.

Unser Chemo-Baby - Andy Cools / erscheint am 2. März '15 im Knaur Verlag / 200 Seiten / 14,99€ Broschiert
Lesley und ihr Mann Andy wünschen sich sehnlichst ein Kind. Und so ist die Freude groß, als sie endlich schwanger wird. Doch dann wird bei ihr eine besonders aggressive Form von Brustkrebs diagnostiziert. Das Paar steht vor einem Gewissenskonflikt. Sollen sie sich ganz auf Lesleys Genesung konzentrieren und das Kind aufgeben oder sich für den ungeborenen Nachwuchs entscheiden und damit das Leben der Mutter noch weiter gefährden? Denn sich schwanger einer Chemotherapie unterziehen – das scheint ausgeschlossen. Lesley und Andy legen ihr Schicksal in die Hände von Ärzten, die sich für Mutter UND Kind entscheiden; ein Novum in der Medizin. Und so beginnt ein dramatischer Kampf um das Leben zweier Menschen.
Dieses ganz besondere Buch ist heute auch bei mir eingezogen. Vielen Dank an den Verlag ♥

Die sieben Schwestern - Lucinda Riley / erscheint am 9. März '15 im Goldmann Verlag / 544 Seiten / 19,99€ HC
Maia ist die älteste von sechs Schwestern, die alle von ihrem Vater adoptiert wurden, als sie sehr klein waren. Sie lebt als Einzige noch auf dem herrschaftlichen Anwesen ihres Vaters am Genfer See, denn anders als ihre Schwestern, die es drängte, draußen in der Welt ein ganz neues Leben als Erwachsene zu beginnen, fand die eher schüchterne Maia nicht den Mut, ihre vertraute Umgebung zu verlassen. Doch das ändert sich, als ihr Vater überraschend stirbt und ihr einen Umschlag hinterlässt – und sie plötzlich den Schlüssel zu ihrer bisher unbekannten Vorgeschichte in Händen hält: Sie wurde in Rio de Janeiro in einer alten Villa geboren, deren Adresse noch heute existiert. Maia fasst den Entschluss, nach Rio zu fliegen, und an der Seite von Floriano Quintelas, eines befreundeten Schriftstellers, beginnt sie, das Rätsel ihrer Herkunft zu ergründen. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte in der Vergangenheit ihrer Familie, und sie taucht ein in das mondäne Paris der Jahrhundertwende, wo einst eine schöne junge Frau aus Rio einem französischen Bildhauer begegnete. Und erst jetzt fängt Maia an zu begreifen, wer sie wirklich ist und was dies für ihr weiteres Leben bedeutet ...
Auch wenn mich sonst solche Familiengeschichten nicht ansprechen, bin ich hier doch sehr neugierig geworden. Auch das Cover gefällt mir sehr gut. Es wandert auf meine Wunschliste. 

Das Glück wächst nicht auf Bäumen - Wendy Wunder / erscheint am 9. März '15 im Goldmann Verlag / 320 Seiten / 14,99€ Broschiert
Kann man Glück lernen?
Hannah ist schüchtern, angepasst und fällt ungern auf. Zoe ist impulsiv, temperamentvoll und liebt es, unsinnige Dinge zu tun. Hannah und Zoe sind beste Freundinnen. Nichts und niemand könnte sie trennen. Als Zoe den Drang verspürt, aus ihrer kleinen Heimatstadt in New Jersey zu verschwinden, zögert Hannah keine Sekunde, sie zu begleiten. Gemeinsam machen sie sich mit ihrem Auto auf und lassen alles hinter sich: ihre Eltern, ihre enttäuschten Lieben, das College. Und während sie Tornados jagen, Kermit befreien und neue Freunde finden, begreift Hannah immer mehr, was Zoe ihr zeigen will: dass das Leben wunderschön ist, dass man Grenzen einreißen darf, dass es Spaß macht, mutig zu sein. Und Hannah weiß auch, dass ihnen vielleicht nicht mehr viel Zeit bleibt – denn Zoe ist krank und jeder Tag mit ihr ein kostbares Geschenk.
Diese Geschichte scheint Tiefgang zu haben und viel zu versprechen. Das Buch wandert auf meine Wunschliste und ich freu mich drauf. 

Als ich erwachte - Cynthia Swanson / erscheint am 2. März '15 im Diana Verlag / 432 Seiten / 14,99€ Broschiert
Was, wenn du dein Leben zweimal lebst?
Eines Morgens erwacht Katharyn in einem fremden Bett. Neben ihr liegt ein gut aussehender Mann, der behauptet, ihr Ehemann zu sein. Doch sie ist nicht verheiratet, sondern alleinstehend und stolze Inhaberin einer Buchhandlung. Auch die Kinder, die ins Schlafzimmer stürmen, kennt sie nicht. Dieser Traum lässt sie nicht los, denn immer wieder kehrt sie nachts zu der fremden Familie zurück. Katharyn bleibt keine Wahl: Sie muss herausfinden, in welches Leben sie gehört – doch wird sie die Wahrheit ertragen?
Diese Idee des Buches erinnert mich an ein Buch was ich vor vielen Jahren gelesen habe. Das hat mir damals sehr gut gefallen und daher möchte ich auch dieses hier lesen.

Du bist das Gegenteil von allem - Carmen Rodrigues / erscheint am 30. März '15 / 384 Seiten / 16,99€ HC
Und ich lag da, erdrückt vom Gewicht meiner Angst
Die 16-jährige Ellie hatte etwas Besonderes an sich. Etwas Dunkles, Charismatisches, Gebrochenes … Jetzt ist sie tot. Gestorben an einer Überdosis Tabletten. Zurück bleiben ihr Bruder Jake, ihre beste Freundin Sarah und deren jüngere Schwester Jess – und vierunddreißig Zettel von Ellie in einem Schuhkarton. Vierunddreißig Hinweise, die Ellie hinterlassen hat. Vierunddreißig Geheimnisse eines viel zu kurzen Lebens voller Schmerz. Auf der Suche nach dem Warum müssen sich Jake, Sarah und Jess nicht nur ihren eigenen Abgründen stellen, sondern auch dem, was Ellie so lange vor ihnen verborgen hat …
Schon der erste Satz des Klappentextes hat mir gezeigt das der Schreibstil mir gefallen könnte. Auch dieses Buch wandert auf meine WuLi.

 Der Game Master, tödliches Netz - James Dashner / erscheint am 9. März '15 im cbt / 416 Seiten / 9,99€ TB
Wenn ein Game zur mörderischen Realität wird ...
Michaels Leben ist ein einziges Game. Denn Michael will eine Cyber-Legende werden. Doch als sich eine Gamerin im VirtNet vor seinen Augen umbringt, ist plötzlich nichts mehr, wie es war. Dahinter steckt der berüchtigte Cyber- Terrorist Kaine, dessen Motiv ebenso im Dunkeln liegt wie sein Aufenthaltsort. Und Michael ist derjenige, der Licht in die Sache bringen soll – im Auftrag des virtuellen Sicherheitsdienstes. Eine Mission mit höchstem Risikolevel, denn ab jetzt bewegt er sich auf Pfaden, auf die sich noch keiner vor ihm im VirtNet gewagt hat ...
Eine neue Reihe von James Dashner? Die Auserwählten liegen noch auf meinem Sub und warten seit Weihnachten darauf gelesen zu werden. Auch dieser Auftakt hört sich sehr vielversprechend an und ich kann mir vorstellen das viele sich darauf freuen. Ich bin auf erste Meinungen gespannt.

Flieg so hoch du kannst - Barry Jonsberg / erscheint am 9. März '15 im cbt / 256 Seiten / 9,99€ TB
Und dann kam Cassie …
Als ob Holly nicht schon genug Probleme hätte … Jetzt zieht auch noch Tante Fern mit ihrer Tochter Cassie bei ihnen ein. Cassie leidet an Zerebralparese, sie kann nicht sprechen und sitzt im Rollstuhl. Holly ist genervt. Doch nach und nach entdeckt Holly, dass hinter Cassies Behinderung ein wunderbarer, kluger und einfühlsamer Mensch steckt, der sie als einziger richtig zu verstehen scheint. Der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft.
Bei solchen Büchern erwarte ich immer viel Gefühl und Tiefgang, ich hoffe das die Autorin es auf den wenigen Seiten schafft mich damit zu überzeugen. Auch dieses Buch wandert auf meine Wunschliste. 

Schlusstakt - Arno Strobel / erscheint am 9. März '15 im Loewe Verlag / 224 Seiten / 9,95€ TB
Sing um dein Leben! Für Vicki scheint ein Traum wahrgeworden zu sein: Sie hat es bei der neuen Castingshow in die letzte Runde auf einer abgelegenen Südsee-Insel geschafft und hat nun die Chance auf 2 Millionen Euro und einen Plattenvertrag. Aber der Wettbewerb ist nicht nur hart, sondern tödlich. Vickis Mitbewohnerin Carolin wird am Strand gefunden – erschlagen. Wer ist zu so einer Tat fähig? War es einer der Kandidaten, die Carolin in den Fights aus dem Wettbewerb gedrängt hat? Die Anspannung wird zu einem wahren Nervenkrieg, denn der Mörder muss noch auf der Insel sein …
Von Arno Strobel habe ich noch nichts gelesen, aber ich weiß das viele von ihm begeistert sind. Die Idee hört sich gut an, aber ich bin skeptisch wegen der kleinen Seitenzahl. 

Kommen wir zu Reihenfortsetzungen:
Stimmen - Ursula Poznanski (3) "Fünf" und "Blinde Vögel" habe ich beide als Hörbuch gehört und sie waren echt super. Ich freue mich auf den 3. Teil und bin gespannt auf den neuen Fall von Beatrice Kaspary.
Schimmert die Nacht - Maggie Stiefvater (4) Nach der Trilogie geht es weiter mit der Spin-Off Reihe. "Nach dem Sommer" fand ich okay, aber ich habe es noch nicht geschafft die Reihe weiter zu lesen.
Finding Sky - Cora Carmack (3) Der erste Teil war eigentlich ganz gut. Aber bisher habe ich noch nicht weiter gelesen. Ich finde die Cover toll und hoffe das ich irgendwann dazu komme die Trilogie zu beenden.
Das unendliche Meer - Rick Yancey (2) "Die 5. Welle" fand ich einfach der Wahnsinn und hat auch 5 Sterne bekommen. Ich warte schon lange gespannt auf den 2. Teil!
Sam und Emily, Bis zum Ende des Sommers - Holly Goldbart S. (2) Den ersten Teil habe ich leider noch nicht gelesen, steht aber schon seit erscheinen auf meiner Wunschliste. Mal sehen ob ich die Bücher irgendwann noch lesen werde. 

Kommen wir zu Büchern, die endlich als Taschenbuchausgaben erscheinen:
Saving Phoenix - Joss Stirling Den ersten Teil habe ich schon als Taschenbuch, aber leider noch ungelesen. Ich finde die Cover unglaublich hübsch und freue mich das es den 2. jetzt auch passend gibt. 
Mein Sommer nebenan - Huntley Fitzpatrick Als dieses Buch erschienen ist hat es jeder gelesen und alle waren begeistert. Vielleicht wage ich mich im Sommer dran, als Taschenbuch. 
Die Verschworenen - Ursula Poznanski Diese Reihe lese ich auch im Taschenbuchformat und ich freue mich das es hier für mich weiter gehen kann. 
Shotgun Lovesongs - Nickolas Butler Dieses Buch habe ich damals als Rezensionsexemplar erhalten und fand es gar nicht gut. Jetzt erscheint es erstmalig als Taschenbuch. 

Das waren viele viele Neuerscheinungen. Und der Großteil wandert auf meine Wunschliste. 
Wie sieht es bei euch aus?
Maike :)

Kommentare:

  1. Hallihallo,
    "Egal wohin" und "Caroline und West" durfte ich schon lesen. Das sind beides ganz tolle Bücher - letzteres sogar ein ziemlicher Pageturner ;)
    Aktuell darf ich mir gar nicht die Neuerscheinungen anschauen, so viele tolle Bücher und ich hab doch keine Zeit :( Wenn erst die Ausbildung zuende ist, werd ich mein Geld wieder ausgeben, um den kränkelnden SUB zu pflegen :P

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen meine liebste Maike,
    dass ich "Nachruf auf den Mond" und "Unser Chemo-Baby" lesen will, weißt du ja nun schon :D Aber ich möchte auch "Du bist das Gegenteil von allem" lesen. Ich habe es schon vor kurzem bei Ela entdeckt und bin nun wirklich angefixt. Ich muss es einfach lesen. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  3. "Ich und mein anderes Leben" hat es auf meine Wunschliste geschafft :) Da sind aber auch andere interessante Bücher dabei. Leider platzt mein Wunschzettel schon aus allen Nähten. Den ersten Band von Joss Sterling habe ich auch zu Hause, bisher ist er aber leider noch ungelesen.

    AntwortenLöschen